Über mich

Liebe/r Hundebesitzer/-in,

 

herzlich willkommen auf meiner Website. Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Arbeit und über die Möglichkeit, mich Ihnen vorstellen zu können.

 

Mein Name ist David Schwerdel, ich wurde im bayrischen Starnberg geboren und bin in Nagold im Kreis Calw aufgewachsen. Nach meinem Realschulabschluss leistete ich Zivildienst in der Betreuung und Versorgung körperlich und geistig schwerbehinderter Menschen.

Ein Freiwilliges Soziales Jahr im Waldkindergarten und die Fachhochschulreife folgten. Daraufhin absolvierte ich eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger. Ich fand es schon immer interessant und wertvoll zu wissen, aus welchen Motivationen heraus unterschiedliche Lebewesen handeln. Und warum sich manche einfach anders verhalten, als andere.

 

Neben meinen Katzen hatte ich in meinem Leben bisher zwei Hunde an meiner Seite und befasste mich auch schon vor meiner Ausbildung zum Hundetrainer mit Trainingsmethoden und gesunder Lebensführung für Mensch, Hund und Katze. Eine vorurteilsfreie, ganzheitliche und individuelle Betrachtung eines jeden Lebewesens ist mir sehr wichtig. Ich bin mit ganzem Herzen Tierfreund und Tierschützer.

Nach meiner ehrenamtlichen Tätigkeit bei „Petcrew e.V.“ absolvierte ich 2016 bei der „Hundeacademy Stuttgart“ die Ausbildung zum Hundetrainer und habe 2017 die nach §11 Tierschutzgesetz für Hundetrainer verpflichtende 'Erlaubnis zur Ausbildung von Hunden Dritter bzw. Anleitung zur Ausbildung durch den Halter' durch das Veterinäramt erworben.

 

Eine absolut gewaltfreie, für die Bindung von Tier und Mensch förderliche Trainingsweise ist für mich selbstverständlich! In der heutigen Zeit, mit all dem Wissen über Hunde und den Erkenntnissen zum Lernverhalten der Tiere, ist es unverständlich, wenn noch jemand mit Hilfsmitteln wie zum Beispiel verschiedenen Halsbändern (Sprüh-, Würge-, Stachel-, etc.) oder dem "Leinenruck" arbeitet.

 

Ohnehin ist das Training das beste, bei dem der Hund selbst trainieren möchte, weil er Spaß an der Sache hat.